Results 1 to 8 of 8

Thread: mehrseitigen Fließtext einfügen

  1. #1
    Member
    Join Date
    2008-08
    Posts
    14
    Login to Give a bone
    0

    Default mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo User,
    ich möchte einen mehrseitigen Fließtext (aus Word) mit Formatierung in mein Layout einfügen. Mit Mtext geht mir die Formatierung verloren. Als ole-Objekt bekomme ich es nur seitenweise.
    Bitte um Hilfe. Vielen Dank

  2. #2
    Board of Director Juergen Becker's Avatar
    Join Date
    2003-03
    Location
    Bielefeld, Deutschland
    Posts
    188
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo,

    versuche den Word-Text in Word als rtf-datei zu speichern und dann im Mtext-Editor über einen Rechtsklick diese Datei einfügen.

    Ich hoffe, dass die Formatierung erhalten bleibt, da in RichText-Dateien Formatierung enthalten sind.
    Gruß Jürgen
    Softwareentwicklung .Net / Autodesk Forge Spezialist / Trainer

    mailto:Juergen.Becker@CAD-Becker.de
    https://www.cad-becker.de
    CAD-Blog: http://www.CAD-Becker.de/Blog

  3. #3
    Member
    Join Date
    2008-08
    Posts
    14
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo Jürgen, vielen Dank für die Antwort.
    Ja das mit dem rtf Format hatte ich glaube ich auch irgendwo mal gelesen.
    Ich habe es jetzt nochmal über Kontextmenü Text importieren in Mein Mtext-Fenster geladen.
    Ein paar Zeilenumbrüche stimmen schon noch, aber die Einzüge sind komplett aufgelöst.

  4. #4
    Board of Director Juergen Becker's Avatar
    Join Date
    2003-03
    Location
    Bielefeld, Deutschland
    Posts
    188
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo,

    kannst Du mir die Word-Datei zukommen lassen? Ich möchte es gerne selber ausbrobieren.
    Mail-Adressen siehe unten
    Gruß Jürgen
    Softwareentwicklung .Net / Autodesk Forge Spezialist / Trainer

    mailto:Juergen.Becker@CAD-Becker.de
    https://www.cad-becker.de
    CAD-Blog: http://www.CAD-Becker.de/Blog

  5. #5
    Woo! Hoo! my 1st post
    Join Date
    2006-10
    Posts
    1
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo,

    habe auch öfters den Fall, große Word-texte seitenweise in Autocad einzufügen.
    Seitdem AutoCAD mit Blocksatz und Spalten umgehen kann, ist das wesentlich komfortabler geworden, als wie früher per OLE.

    Wie ist die Sache denn nun ausgegangen? Konntet ihr das Problem mit den Einzügen lösen?


    Quote Originally Posted by Juergen Becker View Post
    Hallo,

    kannst Du mir die Word-Datei zukommen lassen? Ich möchte es gerne selber ausbrobieren.
    Mail-Adressen siehe unten

  6. #6
    Board of Director Juergen Becker's Avatar
    Join Date
    2003-03
    Location
    Bielefeld, Deutschland
    Posts
    188
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo,

    leider hat mir stauden die Datei nicht zugeschickt oder ich kann mich nicht mehr daran erinnern, sorry.

    Ich kann also nicht sagen wie es ausgegangen ist.
    Gruß Jürgen
    Softwareentwicklung .Net / Autodesk Forge Spezialist / Trainer

    mailto:Juergen.Becker@CAD-Becker.de
    https://www.cad-becker.de
    CAD-Blog: http://www.CAD-Becker.de/Blog

  7. #7
    Member
    Join Date
    2009-04
    Posts
    2
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo Stauden,

    aus leidvoller Erfahrung kann ich beipflichten, daß das Ansinnen, ein beliebiges Dokument über OLE oder sonstige, computertechnisch elegant anmutende Verfahren, in eine AutoCAD-Zeichnung einzubinden, große Unwägbarkeiten birgt. Dies trifft bei weitem nicht nur auf AutoCAD zu.

    Gut, zumindest kann ich einen Lösungsweg beitragen, der zu besten Ergebnissen führt; keinen Trick enthält und keine Hintertür. Mag es computertechnisch gesehen eher einem Sakrileg gleichkommen; das Ergebnis zählt. Also dann:

    Das einzufügende Dokument kann aus beliebigen Anwendungen stammen.
    Der Grundgedanke ist, das Dokument in ein Pixelbild zu überführen und ins Layout von AutoCAD einzufügen. Manche Programme können aus sich selbst heraus qualitativ hochwertige Pixelbilder erstellen; nachfolgend eine mögliche Vorgehensweise bei Verwendung von Winword:

    1. Dokument in gewünschter Qualität als pdf-Datei speichern.

    2. Pdf-Datei vorzugsweise in Adobe Photoshop öffnen, mit der gewünschten
    Zielauflösung rastern und als AutoCAD-freundliches Bildformat abspeichern.
    (z. B. *.jpg mit hoher Qualität)

    3. Bild im ACAD-Layout plazieren - fertig.
    (ginge auch im Modellbereich, vorausgesetzt 1mm=1ZE beim Plot)

    Unbedingt zu beachten ist, daß das eingefügte Bild nicht nachträglich in AutoCAD skaliert wird; es muß durch geeignete Wahl der Bildparameter im Vorfeld so beschaffen sein, daß die Bildgröße im Layout den Skalierfaktor 1 behält, sonst werden die von Photoshop gerenderten Texte bester Qualität drastisch "verunschönt".

    Ich habe die Situation mit oben genannten Programmen gestestet. Die Kombination Adobe Acrobat plus Adobe Photoshop kann ich nur empfehlen, da sie in sehr vielen Fällen immer ausgezeichnete und verläßliche Ergebnisse geliefert hat. Das soll nicht heißen, daß mit anderen Programmen nicht auch diese Ergebnisse zu erzielen wären.
    Ich will hier keine Werbung für Adobe machen ...

    AutoCAD erkennt Bildgröße und Auflösung eines von Photoshop gespeicherten Bildes (in diesem Fall *.jpg) ohne Fehler und beim Ausplot wird nahezu optimale Qualität erreicht.
    Ob Bilder aus anderen Quellen auch so gut erkannt und eingefügt werden können, mag man probieren.

    Ach so, die Beispiele sind mit AutoCAD 2004 de ausgeführt worden.

    Diesen Weg zu verwenden, ist eine Sache der Verhältnismäßigkeit; aber wenn schon die gewünschten, komplexen Formatierungen etc. in AutoCAD selbst mit Bordmitteln nicht oder nur sehr schwer darzustellen sind - warum nicht.


    Ein Pixel für alle.
    Danke und viele Grüße, Ronald

  8. #8
    Member
    Join Date
    2008-08
    Posts
    14
    Login to Give a bone
    0

    Default Re: mehrseitigen Fließtext einfügen

    Hallo Ronald, danke für die Antwort. So ähnlich bin ich auch vorgegangen. Ist aber auch mühselig.
    Was dabei schön wäre, wenn man den Text in Word als pdf ohne Seitenumbruch ausgeben könnte bzw ein mehrseitiges pdf in ps als eine Datei rastern könnte.

Similar Threads

  1. 2010: Bilder einfügen
    By postmich in forum Deutsch - Inventor
    Replies: 0
    Last Post: 2012-01-25, 09:26 PM
  2. Elastikstopmuttern einfügen ?
    By screw in forum Deutsch - Inventor
    Replies: 0
    Last Post: 2008-05-31, 08:30 PM
  3. STEP als einzelnes Bauteil einfügen
    By MyNameNick in forum Deutsch - Inventor
    Replies: 2
    Last Post: 2008-02-20, 02:00 PM
  4. WMS-Dienst einfügen und transparent schalten
    By Juergen Becker in forum Deutsch - AutoCAD Map 3D
    Replies: 1
    Last Post: 2007-07-02, 11:19 AM
  5. WKS - BKS problem beim einfügen von Blöcken
    By office.81897 in forum Deutsch - AutoCAD
    Replies: 1
    Last Post: 2005-11-22, 06:22 PM

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •